fensterversuchung



eine wolke vor meinem fenster, die mir sämtliche sicht versperrt. seit einem jahr hängt sie dort nahezu ununterbrochen, läßt sich nur kurz mal fortpusten, kehrt aber unweigerlich und bald wieder zurück. ich habe also verhandlungen aufgenommen, wolke-mensch-verhandlungen sozusagen. die welt langweile sie, erklärte mir die wolke, viel lieber sähe sie in mein fenster hinein. im gegenzug für einen solchen verzicht, müsse ich schon einiges bieten. schließlich einigten wir uns auf meinen garten. neben dem balkon darf sie sich jetzt niederlassen wann immer sie will und – das ist neu – gründlich ausregnen, täglich von sechs bis acht am morgen, wenn ich noch schlafe. zur zeit hält sie sich daran. gestern nacht habe ich sie aber dabei ertappt, wie sie kurz um die ecke lugte. es scheint, mein fenster bleibt ihre versuchung.

text >eukapirates / zehn zeilen
musik >uNice (komposition zu fensterversuchung von sudabeh mohafez)

klangschriften

sounds & words

mehr über...

lizenz

Creative Commons License
das weblog KLANGSCHRIFTEN ist unter einer creative commons-lizenz lizenziert.

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Status

Online seit 3795 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 7. Apr, 14:02

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


Creative Commons License

xml version of this page

twoday.net AGB


sound zu text
text zu sound
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren